Schulsozialarbeit an der Grundschule Zwenkau

Schulsozialarbeiter möchten Schüler stark machen und beim Großwerden fördern. Sie begleiten im Schulalltag und haben ein offenes Ohr für Kinder, Eltern, Angehörige und Lehrer sowie Hortnerinnen. Sie helfen bei Konflikten, unterstützen Ausflüge und Feste, sind Kummerkasten, Schnittstelle, Vermittler, Trainer und anderes mehr. Schulsozialarbeit hat dabei vor allem diejenigen im Blick, die aufgrund sozialer Benachteiligungen oder persönlicher Beeinträchtigungen auf besondere Hilfe angewiesen sind.

Kinder legen Hände auf einem Buch übereinander

Unsere Angebote und Ziele:

  • individuelle Beratung und Unterstützung von Schülern bei Problemen mit Freunden/Familie/Lehrern sowie bei Schulschwierigkeiten und alltäglichen Herausforderungen
  • Beratung von Eltern bei schulischen oder familiären Problemen
  • Vermittlung von Hilfsangeboten und Einrichtungen (z.B. Beratungsstellen)
  • Sozialtrainings in den Klassen nach Bedarf
  • Organisation von themenspezifischen Projekten nach Bedarf