Notfallseelsorge & Krisenintervention

Ein Mensch, dessen Welt in einem Augenblick aus den Fugen gerät, weil er plötzlich Angehörige verliert oder eine andere Katastrophe erlebt, braucht Unterstützung. Das Wichtigste ist dann jemand, der Zeit hat, zuhört und das Unfassbare mitträgt. Diese „Erste Hilfe für Seele” in Krisen- und Extremsituationen leisten unsere Notfallseelsorger, die in der Schocksituation unmittelbar nach dem Ereignis den schlimmsten Schmerz auffangen und erste Schritte aufzeigen.

Notfallseelsorger tröstet Frau und legt Arm um sie

Einsatzbereiche

  • schweren Unfällen, plötzlichem Kindstod und plötzlichem Tod von nahen Angehörigen
  • Suizid und Gewaltverbrechen
  • Überbringung von Todesnachrichten an Angehörige gemeinsam mit der Polizei
  • Einsätzen, bei denen Helfer betroffen sind
  • Großschadenereignissen (Hochwasser, Zugunglück u.a.) und Evakuierungsmaßnahmen
  • Nachbesprechungen für Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst u.a. nach belastenden Einsätzen

Mitarbeiter

Unsere Notfallseelsorger können täglich rund um die Uhr über die Rettungsleitstelle angefordert werden. Sie arbeiten ehrenamtlich und werden speziell geschult. Das Angebot ist offen für alle Menschen und kostenfrei.