„Tischlein deckt sich“ in Wurzen, Borna, Grimma, Bad Lausick und Machern: Diakonie und Kirchen laden zum Mittagessen ein

16.12.2022

Wärme tanken, gemeinsam essen, Kontakte erleben und Hilfe finden – all das soll „Tischlein deckt sich“ ermöglichen. Dahinter stehen der Evangelisch-Lutherische Kirchenbezirk, verschiedene Kirchgemeinden und die Diakonie Leipziger Land, die im Januar und Februar einmal wöchentlich zum Mittagessen einladen. Maßgeblich zur Idee für das neue Projekt beigetragen haben Erlebnisse von Kirchenbezirkssozialarbeiterin Silke Polster, vor deren Tür neulich eine Schwangere mit Kind stand, deren Mann das Konto leergeräumt hatte und die sich nicht einmal mehr die Tafel leisten kann. Sie erzählt außerdem von einem älteren Mann, der seit neun Wochen keinen Strom mehr hat und genauso lange warme Mahlzeiten sowie heiße Getränke entbehrt.

Hände wärmen sich an Suppenschüssel

„Viele haben Angst vor hohen Strom- und Gaspreisen und trauen sich nicht, um Hilfe zu bitten“, sagt sie. Manche wüssten auch gar nicht, wo sie sich hinwenden können in ihrer Not. „Tischlein deckt sich“ möchte hier Orte schaffen, wo die Schwellen niedrig sind, wo es eine einfache Mahlzeit an einem warmen Ort gibt und wo man sich unkompliziert beraten lassen kann. „Alle sind willkommen“, erklärt Silke Polster – ausdrücklich auch Menschen, die einfach „nur“ Gemeinschaft suchten. Niemand müsse seine Bedürftigkeit nachweisen oder sich anmelden. Gesucht werden noch Freiwillige, die bei der Vor- und Nachbereitung helfen: zum Beispiel beim Kaffeekochen oder Tischdecken. Wer mitarbeiten möchte, wendet sich am besten direkt an die jeweilige Kirchgemeinde oder an Silke Polster via Tel. 03437 9479555, .

Das Projekt läuft vom 10.01. bis 28.02. in Wurzen: dienstags 11:30-13:00 Uhr in der Bahnhofstraße 22 (Haus der Sozialarbeit); 11.01. bis 22.02. in Machern:  mittwochs 11:30-13:00 Uhr in der Dorfstraße 15 (Gemeindehaus), 09.01. bis 27.02. in Grimma: montags 11:30-13:00 Uhr in der Schulstraße 65 (Kirchgemeindehaus); 04.01. bis 01.03. in Borna: mittwochs 12:00-13:30 Uhr im Gemeindehaus, Martin-Luther-Platz 8, 13.01. bis 03.03. 13.01. bis 03.03. in Bad Lausick: freitags 10:30-13:00 Uhr in der Turnerstraße 1a (Kinder- und Jugendhaus)..

„Tischlein deckt sich“ gehört zur Aktion #wärmewinter, bei der Diakonie und Kirche bundesweit ihre Türen öffnen, um Menschen in Not Wärme und Hilfe zu bieten. Finanziert wird das Projekt u. a. durch Kirchensteuermittel, die der Landeskirche aufgrund der zu versteuernden Energiepreispauschale zusätzlich zugeflossen waren.