Helfen, beten, spenden: Unterstützen Sie die Menschen aus der Ukraine!

10.05.2022

Die Bilder aus der Ukraine sind erschütternd. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR sind bereits fast sechs Millionen aus dem geschundenen Land geflohen. Dazu gehören vor allem Frauen und Kinder.

Diese Menschen brauchen unsere Unterstützung! Sie haben eine Wohnung frei, möchten Patenschaften übernehmen, Geld spenden oder anderweitig mit anpacken? Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Hilfsangebote und viele weitere Informationen.

Kinder mit Friedenstauben vor Plakat für Ukraine-Hilfe

Ansprechpartner von Diakonie und Kirchbezirk der Region für Themen rund um Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine: KirchenBezirksSozialarbeiter Ralf Sämisch, Kontakt: wochentags unter Tel. 03433 274032 (bitte auch den AB nutzen), , 04552 Borna, Am Gericht 3

Auf folgenden Internetseiten finden Sie Informationen zur Unterbringung und Registrierung Geflüchteter sowie wichtige Aktivitäten in unserem Landkreis und darüber hinaus:

Landkreis Leipzig:

Anmeldung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine/Antrag auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Hilfe für Menschen aus der Ukraine (inkl. Info zu Meldung von Wohnungsangeboten)

https://www.landkreisleipzig.de/hilfe_fuer_menschen_aus_der_ukraine.html

Sachsen:

Info-Seite der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Info-Seite der Diakonie Sachsen

Bundesregierung:

Info-Seite der Beauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration

Spenden:

Spendenkonto der Diakonie-Katastrophenhilfe: IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02, BIC: GENODEF1EK1, Stichwort: Ukraine-Krise, Online-Spenden

Gebete:

Friedensgebete in der Region

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. Röm. 12,12