Stellenausschreibung Fachkraft (m/w/d) ambulanter Hospizdienst

Ältere Dame im Rollstuhl mit Mädchen und jüngerer Frau unter einem großen Schirm

Wir suchen ab sofort eine Fachkraft (m/w/d) für unseren ambulanten Hospizdienst.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Teilzeitstelle mit 11 Wochenstunden, die sehr gerne mit einer Tätigkeit als Pflegefachkraft in einer unserer ambulanten oder stationären Einrichtungen der Altenhilfe oder Eingliederungshilfe ergänzt werden kann – hier sind wir offen für Ihre Wünsche und Ideen
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie (Fassung Sachsen) – einem Tarifwerk, das an den öffentlichen Dienst angelehnt ist:
    • ein attraktives Grundgehalt
    • eine Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
    • regelmäßige Entgelterhöhungen
    • exklusive Sozialleistungen (z. B. bei langer Krankheit, Geburt eines Kindes oder zum Dienstjubiläum)
    • 31 Tage Jahresurlaub sowie Ausgleichstage für Dienste an Heilig Abend/Silvester
    • die Möglichkeit einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung und eines Lebensarbeitszeitkontos
  • die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten und besondere Qualifikationen einzubringen

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung der Aktivitäten des ambulanten Hospizdienstes (Erstbesuch der Patientinnen und Patienten, Einsatzplanung/Einsatzsteuerung ehrenamtlich tätiger Personen)
  • Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
  • Herstellung des Kontaktes zwischen den sterbenden Menschen und ehrenamtlich tätigen Personen
  • Begleitung der Ehrenamtlichen (Praxisbegleitung zur Unterstützung)
  • Gewährleistung der Schulung/Qualifizierung ehrenamtlich tätiger Personen
  • Sicherstellung der ständigen Erreichbarkeit des Hospizdienstes, z. B. durch Organisation eines Notdienstes, an dem auch erfahrene ehrenamtliche Mitarbeiter/innen teilnehmen
  • palliativ/pflegerische und psychosoziale Beratung von sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Qualitätssicherung in der Patientenbegleitung
  • Zusammenarbeit in den vernetzten Strukturen der Palliativmedizin und –pflege

Wir wünschen uns:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in oder
  • abgeschlossene Universitäts- bzw. Fachhochschulausbildung im Bereich Pflege, Sozialpädagogik oder Sozialarbeit
  • mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der abgeschlossenen Ausbildung
  • Abschluss einer Palliative Care-Weiterbildungsmaßnahme für Pflegende, Nachweis eines Koordinatoren-Seminars, Nachweis eines Seminars zur Führungskompetenz bzw. aktive Mitwirkung zum Erreichen dieser Zusatzqualifikationen
  • Mitgliedschaft in der evangelischen bzw. einer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zugehörigen Kirche

Stellenausschreibung Fachkraft (m/w/d) Hospiz

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Diakonie Leipziger Land, Bockenberg 3, 04668 Grimma

oder an

Bitte beachten Sie, dass bei einer Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail nur Anlagen im PDF-Format Beachtung finden.

Kurzbewerbung

    Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Unsere Datenschutzhinweise finden Sie unter www.diakonie-leipziger-land.de/datenschutz.

    Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und akzeptiert. Mit der Nutzung des Kontaktformulars erkläre ich mich folglich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Bearbeitung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck für die Datenspeicherung entfällt oder ich meine Einwilligung für die Zukunft widerrufe. Hierzu genügt eine E-Mail an .
    Einwilligung Datenschutz*

    * Pflichtfeld (weitere Angaben sind freiwillig)

    Bitte beantworten Sie die Frage.

    Sicherheitscode:captcha
    Bitte geben Sie den vierstelligen Sicherheitscode ein.*

    Für Rückfragen steht Ihnen unsere Koordinatorin Gudrun Günther unter 03437 9379510 gern zur Verfügung.

    Label Mitarbeiterempfehlungsprogramm