Stellenausschreibung

Die Diakonie Leipziger Land sucht ab dem 01.08.2018 für die Schulsozialarbeit an der Oberschule und am Gymnasium in Groitzsch jeweils eine/n engagierte/n

Schulsozialarbeiter/in

Das Aufgabengebiet der Schulsozialarbeit umfasst:

  • Einzelfallhilfe und Krisenintervention in Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam der Schule und den außerschulischen Kooperationspartnern
  • Soziale Gruppenarbeit / sozialpädagogische Angebote für Schüler/innen
  • Hilfen beim Übergang von der Schule in den Beruf, insbesondere für Jugendliche, die gefährdet sind, die Schule ohne Abschluss zu verlassen
  • Einzelberatung und weitergehende Hilfen in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  • Fortführung der Präventionsangebote für Eltern und Schüler/innen
  • Mitwirkung und Weiterentwicklung des Schulberatungsteams (z.B. durch kollegiale Fallberatung)
  • Unterstützung bei Freizeitangeboten für Schüler/innen
  • Unterstützung des Schülerrats
  • Gemeinwesen bezogene Projektarbeit in Kooperation mit der Offenen Jugendarbeit Groitzsch (z.B. in der Arbeit mit geflüchteten Kindern und Schüler/innen)
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit (Teilnahme an Dienstberatungen des Trägers und Facharbeitskreisen innerhalb des Landkreises)

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Diplom-Studium der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit (FH, BA) bzw. Bachelor / Master of Arts
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, der Einzelfallhilfe sowie in der Gruppenarbeit
  • Rechtskenntnisse im SGB VIII, BGB, Schulgesetz, Jugendschutz und im Jugendstrafrecht
  • Methodische Kenntnisse und Fertigkeiten in Gruppenarbeit und systemischer Gesprächsführung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit, eigenständiges Arbeiten
  • Empathie und sicheres Urteilsvermögen
  • Mitgliedschaft in einer evangelischen Landeskirche bzw. einer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zugehörigen Kirche
  • PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten

Unser Angebot:

  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden oder bei Bedarf eine Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 30 Wochenstunden
  • Vergütung, Sozialleistungen und Altersvorsorge nach AVR Diakonie Ost – Fassung Sachsen
  • flexible und familienfreundlichen Arbeitszeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

Diakonie Leipziger Land
Bockenberg 3
04668 Grimma

oder an ed.dn1548012809al-re1548012809gizpi1548012809el-ei1548012809nokai1548012809d@ofn1548012809i1548012809

Bitte beachten Sie, dass bei einer Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail nur Anlagen im PDF-Format Beachtung finden.

Sie können die Stellenausschreibung auch als *.pdf Datei herunterladen.