Stellenausschreibung

Mit unseren breit gefächerten, gut vernetzten Angeboten im stationären und ambulanten Bereich machen wir uns stark für ältere Menschen – damit sie ein Leben in Würde und mit größtmöglicher Selbstbestimmung führen können.
Zu unserem stetig wachsenden Fachbereich Altenhilfe gehören derzeit 5 Altenpflegeheime, 4 Sozialstationen und 2 Tagespflegen im gesamten Landkreis Leipzig.

Für diese Einrichtungen suchen wir

Altenpflegefachkräfte (m/w) und Altenpflegehilfskräfte (m/w)

Als großer Träger mit vielen Einrichtungen in der Altenhilfe können wir Ihnen eine große Flexibilität und Entscheidungsvielfalt bieten:

Entscheiden Sie selbst!

Wollen Sie …

… die Einstellung in einer konkreten Einrichtung der ambulanten oder stationären Altenhilfe

oder lieber

… die Einstellung mit der Möglichkeit, zunächst verschiedene Einrichtungen der Diakonie Leipziger Land kennenzulernen? Wo Sie dauerhaft arbeiten möchten, entscheiden Sie in diesem Fall später selbst.

Wie viele Stunden möchten Sie pro Woche arbeiten?

Zwischen 20 und 35 Wochenstunden ist je nach Einrichtung alles möglich.

Möchten Sie außerdem …

… eine für die Pflegebranche überdurchschnittliche Vergütung mit vielen Sozialleistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge nach Tarif Diakonie (AVR Diakonie – Fassung Sachsen)
… die Möglichkeit einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsvorsorge und eines Lebensarbeitszeitkontos
… eine eigenverantwortliche und selbstständige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team
… vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten?

Dann kommen Sie in unser Pflegeteam!

Wenn Sie über die Qualifikation als Pflegefachkraft verfügen oder als Pflegehilfskraft arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Benennung Ihres bevorzugten Tätigkeitsgebietes an die

Diakonie Leipziger Land
Bockenberg 3
04668 Grimma

oder an ed.dn1548014750al-re1548014750gizpi1548014750el-ei1548014750nokai1548014750d@ofn1548014750i1548014750 .

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Fachbereichsleiterin Frau Kathrin Beyer gern unter der Rufnummer 03437/925078 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail nur Anlagen im PDF-Format Beachtung finden.

Sie können die Stellenausschreibung auch als *.pdf Datei herunterladen.